Low Vision - Wenn die Brille nicht mehr ausreicht.

Der Bereich Low Vision ist eine spezielle Sparte in der Augenoptik, welche eine besondere Qualifikation benötigt. Unter dem Bereich Low Vision versteht man die Versorgung von Menschen mit stark verminderter Sehleistung. Viele Erkrankungen am Auge können zu einer Verminderung der Sehschärfe führen, die häufigste Ursache ist die Makuladegeneration.


Wir von Optik Maisch bieten hier eine Vielzahl von Möglichkeiten um Menschen mit dieser Sehschwäche zu helfen. Ziel einer solchen Versorgung ist es in verschiedenen Lebensituationen wieder eine Verbesserung zu erzielen. Hierfür gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, die je nach Sympthomatik zum Einsatz kommen. Diese werden von uns individuell ausgewählt und angepasst. Versicherte einer gesetzl. Krankenkasse bekommen hier auch einen Zuschuss.

Möglichkeiten können z.B. sein: Lupen, Lupenbrillen, Kantenfilter als Lichtschutz und zur Kontraststeigerung, Bildschirmlesegeräte, Monokulare oder sogar spezielle Leuchten.

Eine individuelle Beratung ist in diesem Spezialgebiet unerlässlich. Wir verfügen über das notwendige Fachwissen, Qualifikation und die dazugehörige Ausstattung im Low Vision Bereich.

Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin mit uns.