Optik

Seit 1962 werden bei Optik Maisch Brillen und Hörsysteme gefertigt und angepasst. Mit einem hohen Maß an Qualität, Individualität und Erfahrung arbeiten wir nunmehr schon in der dritten Generation.
Dadurch verschaffen wir Ihnen optimalen Sehkomfort und ein gutes Aussehen. Eine Brille aus unserem Haus ist unverwechselbar und genau so individuell wie Sie es sind. Unser Engagement ist Ihr Vorteil, denn so wird der Brillenkauf bei Optik Maisch in Tübingen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Eine angenehme Atmosphäre und kompetente freundliche Mitarbeiter erwarten Sie.
 
Fernbrille...? Nahbrille...? Gleitsichtbrille...? PC-Brille...? Sportbrille..?
Kunststoff oder Glas, entspiegelt oder getönt...?
 
Das Angebot ist so vielfältig und individuell nach Ihren Bedürfnissen abgestimmt dass wir persönlich darüber reden sollten. Kommen Sie bei uns im Geschäft vorbei und lassen Sie sich beraten. Das ist unsere Stärke und Ihr Vorteil. Denn wir haben ganz bestimmt das Richtige für Sie auch zum richtigen Preis. 

50 Jahre Optik Maisch

Wir feiern unser 50 jähriges Firmenjubiläum. Gegründet wurde Optik Maisch 1962 von Rudolf Maisch, als eines der ersten Optikfachgeschäfte in Tübingen. 28 Jahre später übernahm dessen Sohn Günther Maisch die Firmenleitung. Seit 2007 ist die dritte Generation mit mir, Thomas Maisch, nun tätig.

Unser Angebotsspektrum hat sich seit der Firmengründung stetig erweitert. Die Kunden schätzen bei uns die kompetente und fachkundige Beratung und die innovativen Ideen in der Optik und Hörgeräteakustik. Auf diese Leistung bin ich sehr stolz.

Feiern Sie mit uns und freuen Sie sich über viele tolle Angebote!

Zum Sehexperte zertifiziert

Je präziser die Augen vermessen werden und je exakter die Brille sitzt, desto besser sieht man.

Neueste Mess- und Brillenglastechnologien garantieren jetzt noch mehr Schärfe beim Sehen.
Wir von Optik und Hörakustik Maisch in Tübingen, kennen uns auf diesem
Gebiet besonders gut aus. Wir haben über eine weitreichende Zusatzausbildung das Qualitäts-Zertifikat „Sehexperte” erhalten.
Diese begehrte Auszeichnung wurde von den Qualitätsverantwortlichen der Brillenglasmanufaktur
r+h in Bamberg überreicht. (Das Unternehmen blickt auf eine 90-jährige Tradition zurück und gilt
als Innovationsführer am Markt. rupp + hubrach Brillenglas zählt zu den fünf größten Augenoptik- Herstellern in Deutschland und beschäftigt etwa 500 Mitarbeiter).
Schwerpunkt des mehrtägigen Seminars waren neueste Mess-und Zentrier-Methoden, die zum Beispiel den Sitz der Brille und das individuelle Sehverhalten berücksichtigen.
Dadurch stellen wir bei Brillenträger/innen scharfes, kontrastreiches Sehen sicher.